home

blog
archiv
news
kontakt
abonnieren

about

erklärung/diese seite
über mich
meine ziele
gewichtstabelle

my opinion

essstörungen
pro ana
wannarexic

look

beauty
fashion
feel good

reduce weight

lebensmittel
rezepte
diätvergleich
sport

stuff

zitate
songs
berichte
bücher
Geburtstagstorte

Theoretisch habe ich durchgehalten- ich habe nur ein bisschen Frikassee gegessen. Ohne Pilze- ich hasse Pilze.

 

Praktisch habe ich nicht durchgehalten. Am Freitag haben wir Besuch von zwei Arbeitskolleginnen und ihren Freunden und die eine hat am Donnerstag Geburtstag. Das wusste ich bis heute nicht, die andere Arbeitskollegin hat es mir gesagt. Also haben wir uns überlegt welche Torte wir backen könnten und ich habe beschlossen, heute mal eine Probe- Raffaelo- Torte nach eigenem Rezept zu backen.

Also, dunkler Bisquit mit weißer Raffaleo- Creme. Saugut!!! Und verdammt schön. Aber bis ich die Creme so hinbekommen habe wie ich sie wollte musste ich sie hundert Mal kosten- und das ist Buttercreme! 250 Gramm Butter, 500 Gramm Zucker, Kokosmilch, Kokosflocken. Nicht gerade kalorienarm. Aber: ich habe nicht genascht, nur gekostet ob es passt. Naschen wäre, wenn ich mit einem Löffel und der Schüssel in der Küche stehe und „Mmmhhhhh“ sage. Kosten ist, wenn ich die Creme mit dem Stiel vom Löffel aus der Schüssel fische- gerade so viel dass ich weiß wie es schmeckt.

 

Naja… Butter ist böse. Also schauen wir mal was wie Waage morgen sagt.

5.3.07 18:46
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


beccirat / Website (5.3.07 20:15)
hey mausi, probieren ist doch nicht so schlimm, auch wenns im nachhinein ein bisschen mehr geworden ist...aber man macht sowas ja nicht jeden tag und wenn die waage nun morgen ein bisschen mehr anzeigt mach dir keinen kopf...
hab dich soooo lieb#
becci


crystal (5.3.07 21:37)
Joa, hast recht.
Das war die Probe- Torte. Hab gerade meinem Papa eine gebracht weil mein Mann sich geweigert hat, zu kosten. Er meint, die Torte ist sehr gut geworden. Den Rest nehme ich mit ins Büro- ich bin ein bööööööse Feeder. *lol*

Am Freitag mach ich die Torte nochmal- dann eben nicht mehr die Probetorte sondern die richtige.
Aber du hast schon recht- sowas macht man nicht jeden Tag und das ist echt nicht schlimm. Also ist das ok.

Außerdem hab ich sowieso mal wieder nicht mein "richtiges" Gewicht... es ist schon wieder ein Monat vorbei und ich bin nicht schwanger. Wie die Zeit vergeht.... Wahnsinn.


Danke für deine lieben Worte!


Bussi


Engel (6.3.07 19:56)
Hi Süße,
meine beste Freundin liebt Torten backen.
Kannst du mir mal das Rezept geben?

LG-Engel


crystal (6.3.07 22:00)
Na klar... allerdings gibt es nur für den Teig ein Rezept, der Rest ist irgendwie zusammengebraut. *g*

Der Teig:
225 g Butter
200 g weißer Zucker
100 g brauner Zucker
4 Eier
175 g Edelbitter-Schokolade
275 g Mehl
1 TL Natron
150 ml Milch
1 Paket Vanillezucker

Backofen auf 175 Grad vorheizen.
Edelbitter-Schokolade in einem Topf im Wasserbad schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen.
Butter, die beiden Zuckersorten und den Vanillezucker in einer Schüssel mit dem Mixer sehr schaumig rühren, Eier nach und nach dazugeben und sehr gut unterschlagen. Die Schokolade untermischen, dann abwechselnd das mit dem Natron gemischte Mehl und die Milch.
Ca. 45 Minuten backen.

Die Creme:
250 g Butter
300 g Puderzucker
100 ml Kokoscreme (85%)
Kokosflocken

Alles vermischen. Fertig. *g*
Und je nachdem wie du es willst kannst du mehr oder weniger Zucker nehmen oder mehr Kokoscreme. Da musst du aber aufpassen daß die Creme nicht zerrinnt. Sollte das passieren, mische einen Esslöffel Mehl unter, das kann es wieder binden. Sollte das auch nichts helfen musst du eine neue Creme machen.


Dann lässt du die Torte gut auskühlen, schneidest sie in der Mitte quer durch und wartest, bis die Torte wirklich ganz kalt ist. Dann etwas Creme auf die Unterseite streichen, die Oberseite von der Torte wieder drauf legen und die restliche Creme auf der Torte und an den Seiten verteilen. Ich mag das gerne, wenn dann so "Hügel" sind.
Zum Schluss habe ich Raffaelo mit der flachen Hand leicht zerdrückt und oben auf der Torte verteilt.



Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen